Projektstart Radroute Südliches Waldviertel

Logo

Startschuss für die Attraktivierung der Radroute im Südlichen Waldviertel: Neues Projekt nimmt Fahrt auf!

Mit dem Beginn dieses Projekts wird nicht nur eine nachhaltige Entwicklung der Region angestrebt, sondern es sollen auch mehr Menschen für das Fahrradfahren begeistert werden.

Yspertal – Im Jänner wurde das Projekt im Projektauswahlgremium der Leaderregion Südliches Waldviertel - Nibelungengau genehmigt, und die ersten Maßnahmen werden bereits umgesetzt.

Die Radroute Südliches Waldviertel ist eine wichtige Verbindung in unserer Region, die nicht nur Einheimische, sondern auch Touristen anspricht. Durch die geplante Attraktivierung möchten wir die Schönheit und Vielfalt unserer Landschaft für Radfahrer erlebbar machen.

In den kommenden Monaten stehen infrastrukturelle Verbesserungen und umfangreiche Marketingaktionen an. Im Herbst soll in Kooperation mit dem ÖAMTC E-Bike Fahrradkurse stattfinden. Für das Jahr 2025 ist neben zusätzlichen Marketingmaßnahmen auch eine große, regionale Radveranstaltung geplant.

 

Kleinregions-Obfrau Bgm.in Rosemarie Kloimüller (Gemeinde St. Oswald) ist überzeugt: „Das frisch gestartete Förderprojekt wird die Attraktivität unserer Radroute Südliches Waldviertel weiter steigern und mehr Radfahrerinnen und Radfahrer in unsere Region locken.“bild

Bildtext: Kleinregionsbetreuerin Tanja Wesely (Dorf- und Stadterneuerung) und Kleinregions-Obfrau Bgm.in Rosemarie Kloimüller (Gemeinde St. Oswald)


Details zur Radroute Südliches Waldviertel

  • Start: Ysperdorf (Gemeinde Hofamt Priel)
  • Ziel: Spitz an der Donau
  • 58 km
  • Bergauf 573 hm
  • Bergab 599 hm
  • Die Strecke ist beidseitig beschildert und kann auch von Spitz nach Ysperdorf aus gefahren werden.
  • Beteiligte Gemeinden: Gemeinde Hofamt Priel, Gemeinde Münichreith-Laimbach, Marktgemeinde Nöchling, Marktgemeinde Pöggstall, Marktgemeinde Raxendorf, Gemeinde St. Oswald, Marktgemeinde Weiten, Marktgemeinde Yspertal, Marktgemeinde Spitz und Marktgemeinde Mühldorf
  • Förderprojekt der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungenau
  • Projektträger: Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel, www.swv.at 

www.waldviertel.at/radroute-suedliches-waldviertel 

schild

13.03.2024